Meike Anderer

Naturheilpraxis

Akupunktur - LEBENSENERGIE

Die Grundlagen der Akupunktur sind Meridiane und Akupunkturpunkte.

Die Lebensenergie fließt in allem was lebt und bildet im menschlichen Körper ein Netzwerk einzelner Leitbahnen (Meridiane).

Um die Gesundheit des Körpers zu gewährleisten, muss das Qi (Lebensenergie) ungehindert fließen können. Wird dieser Energiefluss behindert, kann dies zu Krankheiten führen. Ein ungesunder Lebensstil oder auch Verletzungen könne das Qi behindern und zu Blockaden führen. Bei der Akupunktur wird dieser Energiefluss wieder hergestellt.

Natürlich ist es schwierig, die Wirkung traditioneller Heilverfahren wissenschaftlich zu belegen, aber es gibt heute viele Untersuchungen und Studien, die diese Geheimnisse jahrtausendalter Medizin aufdecken.

Viele Studien belegen nun diese Wirksamkeit.

Durch den Einstich ins Gewebe, wirkt dies wie ein Entzündungsreiz. 

Er wirkt daduch duchblutungsfördernd, entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Das Nervensystem steht somit im Mittelpunkt der Wirkung. Es werden Reaktionen des vegetativen Nervensystems ausgelöst.

Nebenwirkungen:

Nur, wenn zu tief genadelt wird, können blaue Flecken entstehen. 

Manchmal kann es den Patienten leicht schindelig werden.

Kinder unter 12 Jahren und bei geschwächten Menschen sollte nicht genadelt werden. Auch bei psychischen Erkrankungen sollte keine Behandlung durchgeführt werden.

Eine Akupunkturbehandlung dauert in der Regel ca. 30 Minuten

Behandelt werden können:

  • Fibromyalgie
  • Migräne
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Arthrose, Arthritis
  • Reizdarmsyndrom
  • Rückenbeschwerden
  • Schmerzen HWS, BWS, LWS
  • Hüftbeschwerden

 

Main Menu

Aktion

 

 

 

 

 

 

Auf Anfrage: 

Harmonie - Therapien (R)

Energetische  Hausentstörung

Energetische Körperaufrichtung

Reiki Einweihungen Grad I - III. nach Terminvereinbarung.

 

Login Form