Meike Anderer

Naturheilpraxis

Schröpfen – Schmerzbehandlung

Trockenes und blutiges  Schröpfen und Schröpfmassage

 HeVaTech Gerät 

 

Das Verfahren ist nicht neu. Schröpftherapien fanden vermutzlich bereits vor rund 5300 Jahren statt.

Kleine und größere Schröpfgläser/Matten werden mittels Unterdruck auf der Haut angebracht.

Es löst Verspannungen und lindert Schmerzen.

Für Patienten mit Gerinnungshemmern ist das Schröpfverfahren ungeeignet.

 

Behandelt werden können:

  • Kniegelenkarthrose
  • Verspannungen/Myogelosen
  • Rheumatische Erkrankungen u.v.m

      

Auf der Haut bleiben gewollt kreisrunde Blutergüsse zurück, dadurch wird der Körper entgiftet.

Das Verfahren zählt zu den klassischen Ausleitverfahren.

Main Menu

Aktion

 

 

 

 

 

 

Auf Anfrage: 

Harmonie - Therapien (R)

Energetische  Hausentstörung

Energetische Körperaufrichtung

Reiki Einweihungen Grad I - III. nach Terminvereinbarung.

 

Login Form